Zum Rundenauftakt begrüßten die Tiger das Team der HSG Landau-Land. In der ersten Halbzeit starteten die Tiger konzentriert und sowohl im Angriff, wie in der Abwehr lief vieles planmäßig. Die logische Konsequenz war eine 11:6 Führung zur Pause. Zu Beginn des zweiten Durchgangs konnten die Tiger Girls die HSG zunächst auf Abstand halten. Doch von der 30. bis zur 38. Minute ließen die Mädels viel zu viele schön heraus gespielte Chancen liegen. So schaffte die HSG den 14:14 Ausgleich. Doch die Tiger Girls mobilisierten sämtliche Kräfte und konnten wieder einen 2 Tore-Abstand herstellen. In Spielminute 48 ein echter Rückschlag: Das Team musste eine 2-Minuten-Strafe verkraften und somit in der verbleibenden Spielzeit in Unterzahl spielen. Die 5:0-Tiger-Abwehr stand stabil, aber vorne wurden die Chancen leider erneut vergeben. Die HSG konnte auf 16:15 verkürzen. In der Crunchtime gelang aufgrund der starken Abwehrleistung erneut ein Ballgewinn und diesmal landete 10 Sekunden vorm Schlusssignal das Runde im Eckigen zum Endstand von 17:15. Das Trainerteam ist sehr stolz auf die Leistung des Teams, auch wenn man in der 2. Hälfte ob der Chancenauswertung die grauen Haare förmlich sprießen sehen konnte.
Es spielten: Amy, Anni Sue, Asya, Carlotta, Hannah, Helena, Johanna, Jule, Lara und Martha

Kategorie:

Keine Kommentare erlaubt

Datenschutz
Wir, SG SüdpfalzTiger (Turnverein Ottersheim 1892 e.V., TV Jahn Bellheim, TB Jahn Zeiskam, TSV Kuhardt 1920 e.V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SG SüdpfalzTiger (Turnverein Ottersheim 1892 e.V., TV Jahn Bellheim, TB Jahn Zeiskam, TSV Kuhardt 1920 e.V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.