Ungefährdeter Sieg beim Heimspiel gegen die HSG Friesenheim/Hochdorf 2

Im achten Rundenspiel traf die mD1 der Südpfalz Tiger in der Spiegelbachhalle in Bellheim auf die HSG Friesenheim/Hochdorf 2.

Von Beginn an zeigten unsere Jungs ein konzentriertes Spiel und ließen das Gästeteam nicht ins Spiel kommen. Sie schafften es, in der Abwehr Angriffe abzufangen, gut zu verteidigen und im Angriff mit gutem und schnellem Passspiel erfolgreich zu sein. Zudem half unser Torwart mit tollen Paraden, sodass die erste Halbzeit verdient über ein 11:6 (10 Min.) mit 20:12 an unser Team ging.

In der zweiten Hälfte blieben unsere Jungs konzentriert und schafften es ab der 30. Minute, den Vorsprung auf vierzehn Tore zu erhöhen (29:15). Dieser Vorsprung konnte bis zum Ende gehalten werden und so gewann unser Team am Ende verdient mit 35:21.

Die gute Abwehrarbeit, bei der sich die Jungs immer wieder gegenseitig unterstützten, sorgte dafür, dass unsere Mannschaft durch Ballgewinne und schnelle Gegenstöße von Beginn an einen ungefährdeten Sieg gegen die spielstarke Gastmannschaft erreichen konnte. Auch in diesem Spiel schafften es fast alle Feldspieler, als Torschützen erfolgreich zu sein.

Tolle Teamleistung! Gut gemacht, Jungs!

Gespielt haben: 

Axel, Bastian, Curtis, Etienne, Felix H., Felix W., Fynn, Hannes G., Hannes O., Julian, Konstantin, Nico

Keine Kommentare erlaubt

Datenschutz
Wir, SG SüdpfalzTiger (Turnverein Ottersheim 1892 e.V., TV Jahn Bellheim, TB Jahn Zeiskam, TSV Kuhardt 1920 e.V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SG SüdpfalzTiger (Turnverein Ottersheim 1892 e.V., TV Jahn Bellheim, TB Jahn Zeiskam, TSV Kuhardt 1920 e.V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.