Punkteteilung nach Aufholjagd

Am sechsten Spieltag traf die mD2 der Südpfalz Tiger in der IGS Halle in Kandel auf die SG Kandel/Hagenbach.

Unsere Jungs starteten konzentriert in das Spiel und lagen nach fünf Minuten mit 0:3 in Führung. Von nun an schlichen sich viele technische Fehler in unser Spiel ein und es wollte nur noch wenig gelingen. So glich das Team der SG Kandel/Hagenbach in der 10. Minute auf 4:4 aus und drehte sogar die Partie bis zur Halbzeit auf 12:10.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit merkte man den Jungs an, dass sie das Spiel noch nicht verloren gaben. Fehlendes Spiel- und Wurfglück führten jedoch dazu, dass die Heimmannschaft ihren Vorsprung ab der 30. Minute sogar auf 4 Treffer Vorsprung (20:16) ausbauen konnte.

Dies blieb bis zur 35. Minute (23:19) so. Die Jungs gaben nicht auf und plötzlich klappte das Zusammenspiel wieder und unser Team schaffte es, Tor um Tor aufzuholen und schließlich in der 29. Minute auszugleichen (25:25).

Nachdem auch der letzte Angriff der Heimmannschaft erfolgreich abgewehrt werden konnte, wurde das erreichte Unentschieden entsprechend gefeiert. 

Auch wenn im Spiel immer wieder Fehler passierten, war das eine tolle Aufholjagd!

Gut gekämpft, Jungs!

Gespielt haben: 

Aenias, Bastian, Curtis, Felix H., Franz, Hannes G., Hannes K., Hannes O., Konstantin, Samuel

Keine Kommentare erlaubt

Datenschutz
Wir, SG SüdpfalzTiger (Turnverein Ottersheim 1892 e.V., TV Jahn Bellheim, TB Jahn Zeiskam, TSV Kuhardt 1920 e.V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SG SüdpfalzTiger (Turnverein Ottersheim 1892 e.V., TV Jahn Bellheim, TB Jahn Zeiskam, TSV Kuhardt 1920 e.V.) (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.